Funkentöter besuchen die Sonderausstellung im Kölner Karnevalsmuseum „ALLES SU WIDDER DUN – von LUDWIG SEBUS“

Am 17. September 2019 besuchte eine Abordnung der Kölsche Funkentöter von 1932 e.V. die Sonderausstellung unseres Ehrenbrandmeisters von 2001 Ludwig Sebus im Kölner Karnevalsmuseum.

Hier konnte man sich über das Leben und Wirken von Ludwig Sebus informieren. Alle Original-Dokumente und ausgestellten Gegenstände wurden von Ludwig Sebus an das Museum gespendet. Die Laudatio für den Ehrengast wurde von Christoph Kuckelkorn gehalten.

Anschließend hielt Ludwig Sebus eine humorvolle Ansprache an die geladenen Gäste und stand für Fragen und eine persönliche Unterhaltung zur Verfügung. Ein Abschlussbild mit unserem Präsidenten Michael und Senatspräsidenten Hardy, sowie unserem Funkentöter Karl-Heinz rundete diesen besonderen Abend ab.

Schreibe einen Kommentar